„Mut tut gut!“

2. Dithmarscher Frauenmahl

Abgesagt!!!

Ein wiederholtes Mal schließen wir uns der Tradition aus dem Hause Katharina und Martin Luther in der bundesweiten Frauenmahlbewegung an. Frauen bringen sich mutig in aktuelle Themen und Prozesse in Gesellschaft und Kirche ein, überwinden Widerstände und setzen Impulse. Dieser Abend dient zur Ermutigung und will Mut machen, einander zu sehen, zu stärken und sich einzumischen. Mut machende Reden und Statements an diesem
Abend werfen dabei den Blick auf verschiedene Akteurinnen, die mit Mut gut tun.
Tischrednerinnen sind: Katrin Schmidt und Katrin Klinger (Ev. Mutter-Kind-Kurzentrum Gode Tied), Ronja Wurm-Seibel (Journalistin/Afghanistan, Autorin, Filmemacherin) und Kristina Kühnbaum-Schmidt (Landesbischöfin der Nordkirche)

Termin: Donnerstag, 7. Mai 2020, Einlass 18.30, Beginn 19.00 Uhr
Ort: Bürgerhaus Heide, Neue Anlage 5
Veranstalterin: Team des Frauenwerks Dithmarschen in Kooperation mit
der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Heide
Kosten: nach eigener Einschätzung pro Person 25,-, 30,- oder 35,- Euro
Anmeldung: Unbedingt erforderlich!
Bitte erfragen Sie unter frauenwerk-geschaeftsstelle@kirche-dithmarschen.de,
ob noch Plätze frei sind!