„Dithmarscher digital“

Projekte – Potenziale – Perspektiven

Die Digitalisierung bietet große Chancen für die ländlichen Regionen: Sie verkürzt die Distanzen,
kann das Schaffen gleichwertiger Lebensverhältnisse unterstützen und Arbeit / Leben in der Provinz attraktiver machen. Aber: Die digitalisierte Welt kennt auch Verlierer. Berufe verschwinden, Kommunikation verändert sich massiv, Menschen blicken sorgenvoll in die
Zukunft. Um Chancen und Risiken der Digitalisierung wird es an diesem Abend gehen.
Expertinnen und Experten der Fachhochschule Westküste (FHW) und des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt (KDA) werden informieren, diskutieren und aktuelle Projekte der Region präsentieren. Alle Geschlechter sind eingeladen.

Termin: Montag, 29. Oktober, 18.00 – 20.30 Uhr
Ort: Ditmarsia in Meldorf, Süderstraße 16
Veranstalterin: Diakonisches Werk und Frauenwerk im Kirchenkreis Dithmarschen
in Kooperation mit der Evangelischen Akademie der Nordkirche