Gesichter der Armut

PlakatMeldorf/Heide. Die für kommenden Mittwoch, 10. Februar (18.30), in der Meldorfer Ditmarsia vorgesehene Veranstaltung „Gesichter der Armut“ muss wegen der Absagen mehrerer Politiker verschoben werden. Die Veranstalter vom Diakonischen Werk (DW) und Frauenwerk des Kirchenkreises Dithmarschen haben heute (4. Februar) mitgeteilt, dass derzeit ein Termin abgestimmt wird, um die Fortsetzung der 2013 begonnenen Veranstaltungsreihe möglichst zeitnah zu realisieren. Das „Politische Abendgebet“ am Vorabend (9. Februar) ab 18.30 Uhr in der Heider Auferstehungskirche zum selben Thema findet statt.