Hervorgehobener Beitrag

Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Evangelischen Frauenwerks Dithmarschen!

bild-hose-ewers1Schön, dass Sie unsere Seite gefunden haben! Hier finden Sie alles im Überblick: Aktuelles, Fotos, Termine und was sonst noch für uns wichtig ist. Wir freuen uns darauf, Ihnen in unseren Veranstaltungen zu begegnen und Sie persönlich kennenzulernen. Und wenn Sie sich gerne mit uns für Frauenrechte weltweit engagieren möchten, sind Sie uns herzlich willkommen!

Das Nordkirchenschiff kommt!

Zur Feier des Reformationsjubiläums fährt das Nordkirchenschiff von Stralsund bis Hamburg und läuft dabei 14 Häfen in 13 Kirchenkreisen an. Am 24.7. wird der Dreimaster ca. um 14 Uhr den Büsumer Hafen erreichen und am 25.7. gestaltet unser Kirchenkreis ein buntes Programm auf der Hafeninsel: Rosenfrühstück, Musik, Talk und Café International sowie zahlreiche Marktstände laden Einheimische und Touristen ein, gemeinsam zu feiern. Unser Dithmarscher Frauenwerk ist mit einem Marktstand dabei. Und auch die Mutter-Kind-Kurklinik „Gode Tied“ (in Trägerschaft des Frauenwerkes der Nordkirche) wird ihre Arbeit präsentieren. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher_innen und Begegnungen auf dem Markt. Frauen, die uns am Marktstand ehrenamtlich unterstützen wollen, dürfen sich gern bei uns melden!
Termin:    Dienstag, 25. Juli 2017, 10-18 Uhr
Ort:           Büsum, Hafeninsel, Am Fischereihafen
Verantwortlich für den Stand des Frauenwerkes: Katja Hose
Anmeldung von ehrenamtlicher Hilfe: Tel. 04832 – 972431

„G20 geht uns an“

Politisches Abendgebet

Wege zur Fair-Änderung: Was können wir tun, um ausbeuterische Arbeitsbedingungen und Hungerlöhne in der Textilindustrie zu beenden und Frauen in ihren Rechten weltweit zu stärken? Vor dem G20- Gipfel in Hamburg wollen wir über die Zusammenhänge von textiler Mode und Ausbeutung von Frauen informieren und Lösungsansätze für ein faires Wirtschaften zur Stärkung von Frauen und Kindern diskutieren. Dabei werden wir uns auf die Weisungen der Bibel für ein gerechtes Zusammenleben besinnen, uns Gott im Gebet zuwenden und konkrete Schritte der Fair-Änderung suchen. G 20 geht uns an, weil wir eine Vision von einer gerechten Welt haben.

Termin: Dienstag,  4. Juli 2017, 18.30 Uhr

Ort: Auferstehungskirche, Timm-Kröger-Straße 33, Heide

Veranstalterin: Kirchengemeinde Heide in Kooperation mit Ev. Frauenwerk Dithmarschen,  Weltladen Heide und Kampagne für saubere Kleidung, Kiel

Leitung: Pastorin Luise Jarck-Albers und Team

Flyer G20 für Web und Versand

„The True Cost – Der Preis der Mode“

Kinofilm

„Wer zahlt den Preis für unsere Kleidung?“ – dieser Frage geht der Regisseur Andrew Morgan mit seinem Dokumentarfilm nach. Es gibt kaum einen Markt, bei dem Schein und Realität so weit auseinander liegen wie bei der Bekleidungsindustrie. Die Ausbeutungskette, die hinter jedem einzelnen Kleidungsstück steckt, wird unsichtbar hinter der Glamourwelt der Modeindustrie. „THE TRUE COST – Der Preis der Mode“ zeigt die erschütternde Wahrheit: Die Kosten für unsere Kleidung müssen andere bezahlen.

Anschließend: Gemütlicher Austausch und Diskussion über den Film und zu Lösungsansätzen im Weltladen Heide, Markt 27/28.

Termin:  Mittwoch, 21. Juni 2017, 19.15 Uhr

Ort:         Kino LichtBlick, Süderstraße 24, Heide

Eintritt: 7,50 €

Kartenreservierung ab 15.06. unter: 0481 – 686811

Veranstalter: FilmClub Heide e.V. , in Kooperation mit Ev. Frauenwerk Dithmarschen, Weltladen Heide, Verbraucherzentrale Heide, Kampagne saubere Kleidung Kiel

Dithmarscher – Frauen – Dialog

Weltgebetstag 2017 – Nachlese

Flyer G20 Gipfel – gerecht geht anders

Kreativ und engagiert haben ca. 250 Frauen in Dithmarschen den Weltgebetstag 2017 vorbereitet und am 3. März an 22 Orten unseres Kreises zu Gottesdiensten eingeladen. Besonders eindrucksvoll haben Frauen, die von den Philippinen stammen und in Dithmarschen leben, in diesem Jahr den Weltgebetstag unterstützt. Unter dem Motto „Was ist denn fair?“ stand der Inselstaat in Südostasien im Zentrum der Informationen und Gebete. Dieser Frauen-Dialog bietet einen Austausch über die Erfahrungen mit dem Weltgebetstag 2017 an. Geteilte Freude an dem, was wir erlebten, und Rückmeldungen an das Kirchenkreisteam werden im Zentrum des Dialoges stehen. Wer hat, darf gern Fotos – ausgedruckt oder auf einem Stick – mitbringen!

Termin:      Dienstag, 13. Juni 2017, 19.30 Uhr

Ort:             Gemeindehaus, Kirchenstraße 1, in Wöhrden

Leitung:     Katja Hose und Team

Anmeldung: bitte bis 9. Juni unter Tel. 04832 – 972430